Certificat 1er prix 2016 NOUS CHRD

Laudatio

In der Auberge la Plaine ist die Integration in die Naturlandschaft eine Selbst­ver­ständlichkeit. Als Martin Kesselring den verfallenden Bauernhof übernahm, achtete er besonders auf die Erhaltung der intakten Umgebung des Drôme-Tales.

Während 12 Jahren unternahm Martin Kesselring mit Hilfe seiner Familie und seiner Freunde gigantische Renovationsarbeiten im Sinne der traditionellen Architektur in der Drôme. Während der Restaurierungsarbeiten wurde der Grossteil der Mauern mit Recycling-Isolation versehen. Das Resultat: ein authentischer Drôme-Bauernhof, der ein Hotel mit 18 Zimmern, 1 Seminarraum, 1 Frühstücksraum und 1 Restaurant beherbergt.

Perfekt in die Umgebung integriert will die Auberge la Plaine ein Ort der Begegnung, des Ausspannens und der Entdeckung der Natur sein. Um dies zu erreichen, gibt es keinen Fernseher «Sie finden jederzeit jemanden für ein Gespräch oder einen Meinungsaustausch», bestätigt Martin Kesselring.

Magazin NOUS CHRD, Dezember 2016

Die Natur, zur Verfügung gestellte Bücher, die Begegnungen, Animationen und Konzerte durch die Auberge organisiert sind Garanten für schöne Sommerabende. Das gastronomische Restaurant «La Plaine Saveur» offeriert eine raffinierte und authentische Küche mit lokalen Produkten.

Die Auberge La Plaine ist Mitglied der Relais du Silence, Hotels die sich speziell als Ort des Entspannens und der Erholung anbieten und der Marke Biovallée für nachhaltige Entwicklung.

Die Jury fühlte sich durch dieses Familienprojekt angesprochen, das sich auf eigener Initiative beruhend um das Wohlergehen der Gäste, verbunden mit dem Respekt für die Umwelt, Lebenskunst und Geselligkeit, in unkomplizierter Weise engagiert.

Trophée Hôtels de l’Union des Métiers et des Industries de l’Hôtellerie (UMIH)